Versandkostenfrei für Endkunden innerhalb Deutschlands

Christoph Dölz: Das Michelangelo-Kruzifix

Das Michelangelo-Kruzifix
14,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 978-3-96308-155-2
Cover: Paperback
Format: 115 x 184 mm
Seitenanzahl: 226 Seiten
Band-Nr.: Lindemanns Bibliothek Band 394
Ein Kommissar-Fingerhut-Roman Der Historiker Mateusz Zelter wird neben ­seinem brennenden... mehr

Ein Kommissar-Fingerhut-Roman

Der Historiker Mateusz Zelter wird neben ­seinem brennenden Wagen aufgefunden. Ein ­Pathologe stellt fest, dass der Autounfall nicht ursächlich für seinen Tod war. Kriminalhauptkommissar Isidor ­Fingerhut ermittelt in der zu plötzlichem Reichtum ­gekommenen Kleinstadt Schnait am See, wo Zelter für die ­Biografie eines lang verstorbenen Priesters und Kriegshelden recherchiert hatte. Was hatte der Historiker entdeckt? Die Antworten darauf liegen im irrwitzigen Schicksal eines Nürnberger Juden im Italien des Zweiten Weltkriegs.

Christoph Dölz geboren in Berlin, aufgewachsen in Bad Vilbel bei Frankfurt am Main, beschäftigt sich seit früher Jugend intensiv mit Geschichte, Kunst und Literatur. Er studierte Kunstgeschichte in Bamberg und Frankfurt sowie Englische Literatur und Kunstgeschichte in Florenz. Dort war er einige Jahre Direktor einer Privatschule. Neben leitenden Funktionen im Bildungstourismus promotete er in Zusammenarbeit mit der britischen ­Royal Society of Arts die vom »Erasmus-Programm« der Europäischen Union finanzierte Fortbildung der Englischlehrer*innen aus den neuen Bundes­ländern. Im Anschluss war er für große Unternehmen im Event- und Incentive-Bereich international unterwegs. Dölz lebt und arbeitet in der Toskana.

 

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen