Versandkostenfrei für Endkunden innerhalb Deutschlands

Kurt E. Becker: Behaust-Sein und Hausen

Behaust-Sein und Hausen
14,00 € *

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • 978-3-96308-157-6
Cover: Paperback
Format: 120 x 190 mm
Seitenanzahl: 240 Seiten
Band-Nr.: Lindemanns Bibliothek Band 396
Ein mensch(heit)liches Dilemma: Apokalypse inklusive? Zeige mir, wie du haust, und ich sage... mehr

Ein mensch(heit)liches Dilemma: Apokalypse inklusive?

Zeige mir, wie du haust, und ich sage dir, wer du bist. Hausen und Behaust-Sein charakterisieren das Wesen des Menschen in seiner Kreatürlichkeit. Als Individuum und im Kollektiv. Im Guten wie im Bösen. In der Natur, mit der Natur und gegen die Natur. Aber auch für, mit und gegen seinesgleichen. Denn als Naturwesen ist der Mensch unberechenbar. Bis an die Grenze der Selbstzerstörung und darüber hinaus. Kurt E. Beckers Texte aus vier Jahrzehnten loten die Chancen und Risiken mensch(heit)lichen Hausens und Behaust-Seins aus und thematisieren die immer gleichen Fragen unserer Exis­tenz auf dem blauen Planeten Erde. Der Mensch haust nämlich, weil er hausen muss. Über die Zeiten hinweg. Ein wach- und aufrüttelndes Buch!

Dr. Phil. Kurt E. Becker, Journalist, Kommunikationsprofi, Medien- und Executivecoach für Führungskräfte der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens, berät seit 40 Jahren Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche. Der Publizist ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher zur Frage des Menschseins in unserer Zeit.

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen