Manfred Gessat: Pindars Flug und Klopstocks Größe

Pindars Flug und Klopstocks Größe
12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 27. Juni 2021

  • 978-3-96308-117-0
Cover: Hardcover
Format: 115 x 184 mm
Seitenanzahl: 64 Seiten
Band-Nr.: Lindemanns Bibliothek Band 376
Friedrich Hölderlin war von 1786 bis 1788 Schüler am Evangelischen Seminar Maulbronn. Hier... mehr

Friedrich Hölderlin war von 1786 bis 1788 Schüler am Evangelischen Seminar Maulbronn. Hier begann sein konfliktreiches Leben äußerer Anpassung und innerer Rebellion. Er war empfindlich für Kränkungen und offen für seine erste Liebe. Louise Nast, die Tochter des Klosterverwalters, wurde  seine „Stella“. Frühe Gedichte und ein Reisetagebuch lassen die Keime einer großen Seele ahnen. Ein Jahrhundert später ist Hermann Hesse Maulbronner Seminarist und fühlt innere Verwandtschaft zu Hölderlin. Kritische Seitenblicke auf bei­-der Entwicklung und Dichtungen runden die „Maulbronner Blicke“ ab.

Dr. Manfred Gessat, geboren 1949 in Heidelberg, ist Literaturliebhaber seit früher Jugend. Er lebt und arbeitet in Bretten als Arzt und Psychotherapeut. Literarisch gilt sein Hauptinteresse intertextuellen Studien moderner Romane. Daneben faszinieren ihn die lokalen und regionalen Überlieferungen herausragender Ereignisse und Personen. Sein Lieblingsort ist Maulbronn. Ziel ist die Freilegung essentieller Kerne, die Erhaltung und Weitergabe des „spiritus loci“. Dazu gehören Offenheit und Wandel, zeitgemäße Blicke auf die Historie, psychologische Enttabuisierung und literarische Entkrampfung.

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen